ASINAE
Logopädie & Reittherapie
Home
asinae
Angebot
Über mich
Finanzierung
Links
Kontaktieren Sie mich
asinae

 

 

 

 

Seit fünf Jahren arbeite ich als Logopädin und Reittherapeutin in eigener Praxis. Die sprachauffälligen Kinder -  vor allem redefluss- und sprachentwicklungsverzögerte Kinder - aus dem Therapieraum herauszuführen und sie mit dem Medium Esel zu konfrontieren, sehe ich als grosse Bereicherung an. Die Therapiestunden sind viel belebter. Es ergeben sich viele Gespräche, die im Therapieraum nicht stattfinden würden.
 

 

Ich bin Besitzerin von zwei Eselinnen (lat.: asinae). Der Esel eignet sich hervorragend für das therapeutische Reiten. Warum?

Er ist ruhig, besonnen, tolerant und loyal. Wenn der Mensch das Vertrauen eines Esels gewonnen hat, findet er in diesem Tier ein zutrauliches, feinfühliges und liebenswürdiges Geschöpf. Der Esel ist sehr vernünftig. Er neigt nicht dazu, mit Panik oder Unvorsicht zu reagieren, was ihn zu einem sicheren und zuverlässigen Begleiter macht.

 

 
 

 

 

 

Einerseits entstehen enge Beziehungen zwischen Kind und Eselin. Das Kind erfährt die Eselin als verlässliche Partnerin. Andererseits erlebt die Therapeutin das Kind im Umgang mit der Eselin auf eine andere Art und Weise als im geschützten Therapieraum.

Das therapeutische Reiten mit der Logopädie zu verknüpfen ist eine grosse Chance.

     

 

 

 

Home
asinae
Angebot
Über mich
Finanzierung
Links
Kontaktieren Sie mich